Service
Laden...

Baumpflegearbeiten an der Pappelallee in der Aschheimer Straße

Die alte Aschheimer Straße in Ismaning wird von 60 Jahre alten Pappeln gesäumt. Pappeln sind eine schnellwachsende Baumart, die – wie alle Bäume – einer regelmäßigen Pflege bedürfen.

Die Gemeinde Ismaning legt großen Wert auf den Baumbestand im Ort, auch auf diese schöne Pappelallee. Deshalb werden 89 Pappeln in der Regel alle fünf Jahre zur Minimierung der Windangriffsfläche und Kronenentlastung eingekürzt; bei den jährlichen Pflegearbeiten wird Totholz zur Verkehrssicherung entfernt.

Baumpflegemaßnamen werden aus Gründen des Vogelschutzes im Winter vorgenommen.

Die beauftragte Firma arbeitet mit 12 Mitarbeitern, darunter auch vier Baumkletterer, die in schwindelnder Höhe Äste einkürzen.

Baumpflegearbeiten an der Aschheimer Straße, Ismaning

Baumpflegearbeiten an der Aschheimer Straße, Ismaning

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.