Service
Laden...

Richtlinie zur Förderung der umweltfreundlichen Mobilität

Für den Kauf von Fahrräder, E-Bikes, Lastenräder oder Anhängern gibt es seit dem 26. Juli 2019 ein neues gemeindliches Förderprogramm, um die umweltfreundliche Mobilität zu unterstützen.

Die Förderhöhe beträgt dabei 25 % der Anschaffungskosten, jedoch maximal bei

  • Fahrrädern, Klapprädern, E-Scootern 250 € 
  • E-Bikes 500 € 
  • Lastenfahrrädern und Elektrolastenfahrrädern 1.000 € 
  • Lastenanhängern und Kinderanhängern 200 €.

Das Förderprogramm und den Antrag erhalten Sie im Umweltamt im Torfbahnhof, An der Torfbahn 3, oder im Internet unter https://ismaning.de/umwelt-energie/mobilitaet/

Wenn das geförderte E-Bike oder E-Lastenrad mit zertifiziertem Ökostrom aufgeladen wird, erhält man pro Haushalt noch einen Ökostrombonus von 100 €. Der Bonus ist aber nur möglich, wenn vorher das E-Bike oder das E-Lastenrad gefördert wurde.

Die Buttons zum Teilen auf dieser Seite sind so eingebunden, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Wenn Sie einen der Buttons anklicken, werden Sie durch einen Hyperlink zum Anbieter des ausgewählten sozialen Netzwerks weiterleitet. Sie verlassen dann unsere Website. Erst ab diesem Zeitpunkt können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Umfang und Art der Verarbeitung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Gemeinde Ismaning keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhält. Verantwortlich ist allein der Betreiber des sozialen Netzwerks, zu dem Sie über den Hyperlink wechseln. Aktuell nutzt die Gemeinde Ismaning ausschließlich die Like-Buttons der Diensteanbieter Twitter, Facebook, Whatsapp, Linkedin und Xing.

2019-11-28T12:17:59+01:0028.11.2019|Gemeinde & Rathaus, Umwelt & Energie, Wohnen & Leben|