In dieser Woche führen beauftragte Forstbetriebe Waldarbeiten nach Maßgabe des staatlichen Forstamtes und der Gemeinde Ismaning im Taxet durch. Entlang der Wege wird Totholz entnommen und Einzelbäume zur Wegesicherung gefällt.

Auch im Fichtenbestand ist ein kleiner Einschlag zur Beseitigung der Käferbäume notwendig.

In erster Linie werden die Folgen des Eschensterbens bearbeitet. Soweit nötig und möglich, werden später Nach- oder Zwischenpflanzungen vorgenommen. Die forstlichen Maßnahmen dienen der Waldentwicklung und Sicherung unseres Wegenetzes.

Durch die Maßnahmen kann es zu Beeinträchtigungen und Schäden an den Wegen kommen.

Bitte beachten Sie im Interesse Ihrer Sicherheit Sperrungen und Anweisungen der Forstleute.

Gemeinde Ismaning
Gartenbau und Forst